Angst

Unsere tiefste Angst ist nicht, ungenügend zu sein.

Unsere tiefste Angst ist, daß wir über alle Maßen kraftvoll sind.

Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, was wir am meisten fürchten,

Wir fragen uns, wer bin ich denn, um von mir zu glauben, daß ich brillant, großartig, begabt und einzi...

Weiterlesen...

Heilige Nacht

Wir lieben der Christbäume strahlendes Licht,
die Lieder und frommen Gesänge,
das festesfrohe Gedränge,
aber Weihnachten – ist das nicht.

Wir freu‘n uns an Bildern,
es grüßt uns der Stern,
vergessen einmal alle Sorgen,
träumen uns wieder geborgen,
aber Weihnachten – ist uns fern.

Wir sche...

Weiterlesen...

Lesen

Lesen - wer das kann, ist klar im Vorteil. Das höre ich in den Momenten, wo ich z.B. vor einem Wegweiser zum WC stehe und jemanden frage: „Wo ist denn hier das Klo?“ eine innere Stimme sagen. Manchmal will ich gern das Offensichtliche noch mal ausgesprochen hören...

Ich bin sehr dankbar dafür, das...

Weiterlesen...

Gedanken

"Nicht der Gedanke, sondern die Verantwortungsbereitschaft ist der
Ursprung der Tat." - Dietrich Bonhoeffer

Wie oft machen wir uns Gedanken. Eigentlich doch ständig. Manchmal
überlegen wir, "was wäre wenn"; "wie schön wäre es, wenn" und "was man
alles machen könnte". Schöne Gedanken. Wichtige...

Weiterlesen...

Vitali J.


Vor einem Monat ist unser Nachbar gestorben. Wir haben ihn immer für einen Russen gehalten. Da er in einer Einraumwohnung gelebt hat, spielte sich der Großteil seines Lebens hinter unserer Schlafzimmerwand ab. Fast immer hatte er Besuch. Freunde kamen früh um 6:00 Uhr, in den Nachmittagsstunden, Ab...

Weiterlesen...