Es war einmal eine Gruppe von Menschen, die ausprobieren wollte, wie es denn wäre, wenn jeder das machen dürfte, was er/sie am besten könnte und worauf er/sie am meisten Lust hätte. Und wenn er/sie das nicht für sich allein machen würde, sondern inmitten der anderen, die auch das machen würden, was...

Weiterlesen...


Auf einem ausgedienten Industriegelände in Chemnitz habe ich dieses alte Fahrzeug entdeckt, gelb auf grün prangte mir entgegen: "Gott ist seltsam"!

Wenn etwas oder jemand seltsam ist, dann sind wir einer Sache oder jemanden näher gekommen und verstehen das allermeiste davon trotzdem nicht. Irgend...

Weiterlesen...

Die Tage im Coronamodus sind schon extrem facettenreich und Viele werden durch die Herausforderungen an ihre Grenzen gebracht und manchmal auch ein Stück darüber hinaus. Manche rotieren zwischen Homeoffice, Homeschooling, Videotelefonie und Beziehungsstress, während andere sich in großer Einsamke...

Weiterlesen...

Woche vier der Coronakrise beginnt mit einem lauten Streit. Der Anlass ist klein und wird doch riesengroß. Es geht um das „im Haushalt helfen“, ein schwieriges Thema. Helfen ist an sich nicht schwer. Wenn ich mit-helfe, muss ich nicht alles alleinemachen, sondern nur einen Teil, denn die A...

Weiterlesen...

... die Fortsetzung könnte ein Kindergebet sein; und jeder Erwachsene, der noch wagt ein "es könnte auch anders sein" zu denken, kann hier die Vielzahl seiner Wünsche gedanklich einsetzen.

Es gibt Menschen, die halten es für naiv oder schlimmer noch für lyrische "Tatenlosigkeit", wenn Frauen und M...

Weiterlesen...