News

Coffeehouse


Ein bisschen Coffeehouse

Die Zeit zischt so schnell an mir vorbei. Weihnachten, nebenbei arbeiten, Geschenke kaufen, Karten schreiben, Geschenke auspacken, Silvesterparty, Kälte, Schnee und dann doch kein Schnee, schnell noch ein Räucherkerzchen anzünden, sich aufs Sofa schmeißen um zwischendrin...

Weiterlesen...

Igor ist weggelaufen!

Vor 6 Wochen fand mein Vater im Garten einen kleinen, völlig entkräfteten Igel. Er nannte ihn Igor, setzte ihn in eine Kiste mit altem Laub, kaufte Futter, suchte Informationen über Igel und baute ein großes Freigehege. Laut Fachinfo schaffen es Igel ab 500 Gramm Körpergewic...

Weiterlesen...

Christ der Retter ist da

In den Fenstern leuchten Lichterbögen, der Weihnachtstrubel nimmt seinen Lauf. Zwischen Geschenke kaufen, Glühwein trinken und Plätzchen backen, versucht eine „frohe Botschaft“ in unser Herz und Hirn zu dringen: „Christ der Retter ist da“!
Können wir heute damit noch et...

Weiterlesen...

Wer sich fragt, was der eigenartige Titel bedeutet: Ich hatte letzten Sonntag erzählt, dass es für mich Kopfglaube und Handlungsglaube gibt. Kopfglaube hat die Theorie verstanden. Und Handlungsglaube glaubt die Theorie so sehr, dass er sie lebt. 

Kleines Beispiel: Ich hab Zuhause neben mein...

Weiterlesen...


Wie ist es, wenn ich akzeptiere, dass nicht immer alles so läuft wie ich es mir vorstelle?
Laufe ich motzig davon und gehe mit meiner schlechten Laune den Menschen in meiner Umgebung auf die Nerven und verletze sie eventuell sogar damit?
Mache ich mich damit nicht nur noch unglücklicher?
Nein, e...

Weiterlesen...